Wasser für den Generationenpark!

Sie treten für einen Wasseranschluss mit Trinkbrunnen im Generationenpark Aufeld ein: Fraktionsobmann GGR Thomas Lechner und GR Martin Horacek

ÖVP Böheimkirchen möchte Wasseranschluss im Generationenpark Aufeldsiedlung erwirken

Der Generationenpark in der Aufeldsiedlung wird gut angenommen. "Bei vielen Gesprächen mit Leuten unserer Siedlung wurde ich darauf angesprochen, dass es ein Gewinn für diese Anlage wäre, wenn es hier eine Möglichkeit zur Wasserentnahme gäbe", erzählt VP-GR Martin Horacek.

Dabei wurden verschiedene Situationen geschildert erklärt er: "Ob sich hier nun Leute zum Grillen treffen, Kinder miteinander herumtollen oder mit den Eltern spielen - etwas Wasser zum sauber machen oder zum Durststillen ist bei längerem Verweilen oft gefragt."

VP-Obmann GGR Thomas Lechner verleiht dem Ansinnen Nachdruck: "Es ist unser erklärtes Anliegen, dass dieser Park gut angenommen wird. Am besten gelingt dies, wenn die Gemeinde solche vielfach geäußerten Anliegen der Bevölkerung zur Ausstattung der Anlage rasch umsetzt." Man werde die Thematik seitens der VP-Gemeinderäte daher in den zuständigen Gremien einbringen. "Natürlich hoffen wir, dass die Gemeindeführung dafür zu gewinnen ist und wir spätestens mit dem nächsten Frühjahr einen Trinkbrunnen oder ähnliches in Betrieb nehmen können", erklärt Lechner.